· 

Heartbleed: Ist UNICORN infiziert?


Experten zufolge ist "Heartbleed" der gefährlichste Fehler je, der je im Internet gefunden wurde. Die Medien berichten aktuell, dass "Heartbleed " Millionen von Passwörtern , Kreditkartendaten und vertrauliche Informationen in die Hände böswilliger Hacker gestellt hat. Bevor Du nun Deine Passwörter änderst, raten Sicherheitsexperten daher, zu prüfen, dass die jeweilige Website nun sicher ist.

Lese hier hier den ganzen Artikel der englischen CBS News.

Lese hier einen deutschen Artikel der Computerbild.


Welche Websites wurden infiziert?
Die Tech-Webseite "Mashable" veröffentlicht eine Liste der wichtigsten Websites, die von dem Heartbleed- Virus infiziert und seither aktuallisiert wurden. Darunter befinden sich u.a. Facebook , Pinterest , Tumblr , Google Mail, Yahoo , Amazon und Dropbox.

Siehe die Liste hier


Was ist mit UNICORN?
Wir freuen uns, Dir mitzuteilen, dass UNICORN nicht mit der betroffenen OpenSSL -Software arbeitet. Internet-Experten haben einen Massentest auf den Top 10.000 Websites durchgeführt und deren offizielles Ergebnis für perfectinter.net ist :

NICHT INFIZIERT!
Hier ist ein Screenshot des Tests mit unserer Startseite PERFECT INTERNET (PI):



 

Schütze Dich mit Deiner neuen, sicheren PI-Startseite und dem gesamten UNICORN-Netzwerk!




Kommentar schreiben

Kommentare: 0